Unser modernes Leistungsangebot -
einmalig vielfältig, variabel und vielseitig

Krankheiten sind oft unberechenbar und voller Rätsel. In unserer Praxis haben wir die besten Möglichkeiten, die meisten Krankheiten zu entschlüsseln und unseren Patienten zu helfen.

Das MVZ deckt - auch dank vieler technisch erstklassiger Geräte – alle Aspekte modernster Diagnostik ab, ist eine internistische Schwerpunktpraxis, sucht und findet individuelle medizinische Lösungen und legt besonderen Wert auf die immer wichtigere hausärztliche Betreuung.

Hier finden Sie einen Auszug unseres medizinischen Leistungsspektrums. Sie sind als Patient bei uns in guten Händen.

Hausärztliche Betreuung

Gerade ältere Menschen, die es nicht mehr von allein schaffen, in unsere Praxis zu kommen, werden nicht alleingelassen. Sie bekommen regelmäßigen Besuch von unseren Ärzten und werden professionell medizinisch versorgt.
  • Von akut Erkrankten
  • Von chronisch Kranken
  • Koordination mit ambulanten Pflegediensten
  • DMP
    • Diabetes mellitus Typ II
    • KHK (koronare Herzkrankheit)
    • COPD / Asthma
  • Impfleistungen

Vorsorge

Um dauerhaft gesund zu bleiben, ist ein regelmäßiger Arztbesuch ein cleverer Schachzug. Schon ein normaler Check up der körperlichen Fitness verhindert meistens, von unbemerkten Krankheiten böse überrascht zu werden. Unsere Ärzte untersuchen sie und vermitteln Ihnen, wie wichtig präventive Maßnahmen sind.
  • Check up (allgemein)
  • Krebs (Männer)
  • Hautkrebs-Screening

EKG

Wir überprüfen, ob Ihr Herz noch in Takt ist. Unter Berücksichtigung Ihrer aktuellen gesundheitlichen Verfassung hat Ihr Arzt in unserer Praxis mehrere unterschiedliche EKG-Möglichkeiten, um ein aufschlussreiches Ergebnis zu bekommen und eine entsprechend konkrete Diagnose zu stellen.
  • Ruhe-EKG
  • Langzeit-EKG
  • Belastungs-EKG
  • Schrittmacherkontrollen
  • ICD-Kontrollen

Kreislauf-Diagnostik

Wir checken mit verschiedensten Untersuchungsmethoden die Belastbarkeit Ihres Herzens und Blutkreislaufs. Auf diese Weise können wir in vielen Fällen gefährliche Symptome (Ursache: "verstopfte" Gefäße) lebensgefährlicher Krankheiten (Schlaganfall oder Hirninfarkt) frühzeitig diagnostizieren. Häufig betroffen: die Herzkranzgefäße.

  • Blutdruckmessung
  • Schellong-Test
  • Carotis-Druckversuch

Lungenfunktion

Wir prüfen Ihre Lungenfunktionen und können viele Erkrankungen (u.a. Asthma, Bronchitis, Emphysem) frühzeitig erkennen oder bestehende Beschwerden professionell behandeln. Für Lungen und Atemwege hat die Vorsorge eine ganz besondere Bedeutung. Besonders Rauchern über 40 empfehlen wir nachhaltig, regelmäßig einen Lungenfunktionstest zu machen.

Ultraschall

Ungeübte Augen erkennen auf dem Monitor eines Ultraschallgerätes nur nichtssagende Grautöne. Fachleute lesen jedoch daraus eine Menge ab. Unsere geschulten Internisten "sehen", ob beispielsweise Tumore in einem Organ noch wachsen. Mit der zusätzlichen Dopplersonografie, die den Blutstrom sicht- und hörbar macht, bekommen Sie als Patient erstklassige, internistisch fundierte Diagnosen.
  • Bauch
  • Schilddrüse
  • Rippenfell
  • Herz
  • Sowie Ultraschall mit Farbdopplertechnik
    • Zuführende Hirngefäße
    • Halsvenen
    • Bauchgefäße
    • Nierengefäße
    • Arm- und Beinarterien
    • Arm- und Beinvenen

Punktionen

Das Einstechen einer Hohlnadel in den Körper ist für Ärzte in seiner vielfältigen Anwendung medizinischer Alltag. Eine Punktion wird einerseits therapeutisch eingesetzt, um beispielsweise Flüssigkeiten zu entfernen und ist andererseits in der Diagnostik ein wertvolles, aus der modernen Medizin nicht wegzudenkendes Hilfsmittel. Unsere Ärzte haben sich auf drei besondere Bereiche spezialisiert.
  • Pleura
  • Schilddrüse
  • Aszites

Endoskopie

Fester Bestandteil moderner internistischer Diagnostik ist unzweifelhaft die Endoskopie (Spiegelung) mit einer ganz speziellen, medizinischen Technik, die unseren Ärzten sehr vertraut ist. Wir nehmen uns deshalb auch Zeit, Sie als unseren Patienten in einem persönlichen Gespräch vorab umfassend und detailliert zu informieren.
  • Magenspiegelung
  • Darmspiegelung

Röntgen

Eine bewährte Untersuchungsmethode zur bildlichen Darstellung von Körperstrukturen (u.a, Knochen, Gefäße, innere Organe). Für unsere moderne, zügige und zuverlässige internistische Diagnostik sind solche Aufnahmen standardmäßig hilfreich, oft auch unentbehrlich.
  • Thorax (Herz und Lunge)
  • Abdomen (im Stehen)
  • Nasennebenhöhle
  • Wirbelsäule
  • Extremitäten
  • i.v. -Pyelogramme

Labor

Nach der Blutabnahme in unserer Praxis werden die Blutwerte labormedizinisch bestimmt. Liegt uns der Untersuchungsbericht vor, besteht die entscheidende ärztliche Leistung darin, diese Werte sachkundig zu diagnostizieren, mit Ihnen als Patient zu besprechen und eventuelle Maßnahmen zu vereinbaren. Solch ein Labortest ist auch ein wesentlicher Bestandteil einer erfolgreichen Vorsorge-Medizin.
  • Allgemeine fachärztliche, internistische Diagnostik
  • Akutdiagnostik
    • Herzinfarkt-Ausschluss
    • Thrombose / Lungenembolie-Ausschluss
    • Blutzucker-Bestimmung
    • Urinuntersuchung
  • Blutgruppen-Bestimmung
  • Atemtests (Laktose, Fruktose)

Akupunktur

Dazu gehört reichhaltige Erfahrung und ein ganz feines Händchen. Unser Dr. Anders hat beides. Er weiß, wie die Nadeln zu setzen sind und helfen. Er hat ein großes Repertoire. Interessiert? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir stellen unverzüglich die Verbindung her.
  • Raucherentwöhnung
  • Erkrankungen der Mundhöhle
  • Gastrointestinale Erkrankungen
  • Neurologische Erkrankungen
  • Orthopädische Erkrankungen
Weitere Informationen
  • Übernahme der Kosten durch gesetzliche Krankenkassen
    • Gonarthrose (Kniegelenksarthrose)
    • Chronische Lumboischialgien
  • Anwendungen, die vom Patienten bezahlt werden
    • Raucherentwöhnung
    • Heuschnupfen
  • Erkrankungen der Mundhöhle
    • Zahnschmerzen
    • Schmerzen nach Zahnextraktionen
    • Gingivitis
    • Akute und chron. Pharyngitis
  • Gastrointestinale Erkrankungen
    • Ösophago- und Kardiospasmen
    • Singultus
    • Gastritis (akut, chronisch)
    • Ulcus duodeni (chronisch)
    • Colitis (akut, chronisch)
    • Obstipation
    • Diarrhoe
  • Neurologische Erkrankungen
    • Kopfschmerzen
    • Migräne
    • Trigeminusneuralgie
    • Fazialisparese
    • Lähmungen nach Schlaganfall
    • Periphere Neuropathien
    • Ménière-Krankheit
    • Neurogene Blasendysfunktion
    • Enuresis nocturna
    • Intercostalneuralgie
    • Ischialgie
  • Orthopädische Erkrankungen
    • Schulter-Arm-Syndrom
    • Periarthritis humeroscapularis
    • Tennisellenbogen
    • Lumbalgie
    • Rheumatoide Arthritis

Wie können wir Ihnen helfen?

04821 - 3913 oder 04821 - 2814

Sprechzeiten
Mo. 9.00 - 12.30 Uhr
17.00 - 18.30 Uhr
17.00 - 18.30 Uhr
Di. 9.00 - 12.30 Uhr
16.00 - 17.30 Uhr
16.00 - 17.30 Uhr
Mi. 9.00 - 12.30 Uhr
15.00 - 16.30 Uhr
15.00 - 16.30 Uhr
Do. 9.00 - 12.30 Uhr
17.00 - 18.30 Uhr
17.00 - 18.30 Uhr
Fr. 9.00 - 13.00 Uhr -
© 2019
Medizinisches Versorgungszentrum am Holstein-Center. Alle Rechte vorbehalten.